Neue Karten

Neben der Erneuerung der Datenbasis erhält der städtische Forstbetrieb umfangreiches neues Kartenmaterial, das durch die heutige Computer-Technologie laufend aktuell gehalten werden kann. Bei dem regen Grundstücksverkehr im Bereich der Stadt Amberg ein ausgesprochenes Plus. Fehlen dürfen im neuen Plan natürlich auch nicht Aussagen zu Waldverjüngung, Waldpflege, Walderschließung, Klimawandel und Naturschutzfragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.