Neues Parkdeck über Regensburger Straße erreichbar
Rechts rein und raus

Hier soll die Ein- und Ausfahrt für das neue Parkdeck an der Marienstraße entstehen. Bild: Steinbacher
Bis die Autofahrer ihre Wagen im neuen Parkdeck an der Marienstraße abstellen können, wird noch einige Zeit vergehen. Bereits jetzt zeichnen sich aber erste Details der künftigen Nutzung ab: Zwischen der Bahnunterführung und dem Trachten-Geschäft in der Regensburger Straße soll die Ein- und Ausfahrt erfolgen.

"Das funktioniert nach dem Prinzip: rechts rein, rechts raus", erklärte Baureferent Markus Kühne am Montagabend in der Stadtratssitzung. Das Gremium brachte das Parkdeck einstimmig auf den Weg. Es beschloss die entsprechende Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans sowie die Aufstellung eines Bebauungsplans.

Läuft alles glatt, dann fällt der Bau des Parkdecks in etwa mit der Aufweitung der Bahnunterführung zusammen. Die Bahn hatte sich dieses Projekt für das Frühjahr 2016 vorgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.