Niklas nimmt Feuerschützen ins Visier: Orkan deckt Blechdach der Schießhalle zur Hälfte ab

Niklas nimmt Feuerschützen ins Visier: Orkan deckt Blechdach der Schießhalle zur Hälfte ab Von wegen nicht viel passiert durch Sturmtief Niklas: Das mag auf weite Teile Ambergs zutreffen, die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft 1434 am Kugelfang hat es dennoch ordentlich erwischt. Dort, wo sonst die Pistolen krachen, hat es der Orkan am späten Dienstagnachmittag heftig krachen lassen. Er riss gut die Hälfte des Trapezblechdachs der Kurzwaffen-Schießhalle ab. Die Teile stürzten hinter dem Ge
Von wegen nicht viel passiert durch Sturmtief Niklas: Das mag auf weite Teile Ambergs zutreffen, die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft 1434 am Kugelfang hat es dennoch ordentlich erwischt. Dort, wo sonst die Pistolen krachen, hat es der Orkan am späten Dienstagnachmittag heftig krachen lassen. Er riss gut die Hälfte des Trapezblechdachs der Kurzwaffen-Schießhalle ab. Die Teile stürzten hinter dem Gebäude zu Boden, wurden in die hier stehenden Bäume und sogar bis zu 50 Meter weit ins angrenzende Waldstück geweht. Rund 500 Quadratmeter Blechdach sind großflächig abgedeckt worden. Glücklicherweise ist nach erstem Augenschein wenigstens die Holzkonstruktion darunter und die Isolierpappe soweit heilgeblieben, dass der Schießbetrieb in der Halle voraussichtlich ohne Einschränkungen weitergehen kann, informierte Ehrengauschützenmeister Heiner Fraunholz. Er und Schützenpräsident Hanns-Peter Oechsner sind dennoch vom Ausmaß des Schadens überrascht, zumal das über 20 Jahre alte Trapezdach bisher sämtlichen Stürmen und Schneelasten getrotzt hatte. Sie rechnen mit Erneuerungs- und Reparaturkosten von etlichen Tausend Euro, die "hoffentlich" die vorhandene Versicherung übernimmt. Denn Ausgaben in dieser Höhe treffen jeden Verein empfindlich, nicht nur die sonst selbst so treffsicheren Feuerschützen. (ath) Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.