Oratorienchor: Benefizkonzert für St. Konrad

Nach der kurzen Osterpause beginnt der Amberger Oratorienchor mit einer Probenphase für sein nächstes Projekt. Am Samstag, 11. Juli, wird der Chor unter Leitung von Thomas Appel ein Benefizkonzert für die große Sandtner-Orgel in der Ammersrichter Kirche St. Konrad geben.

Die Disposition der Orgel ist besonders für Musik der französischen Romantik geeignet. Deshalb wird das Ensemble als Hauptwerk die vier- bis sechsstimmige "Messe solennelle" in cis-Moll von Louis Vierne vorstellen. Sänger, die für diese gut zweimonatige Probenphase neu zu den Ambergern stoßen möchten oder Interessierte, die schon einmal bei Konzerten des Oratorienchores mitgewirkt haben, sind laut Leiter Thomas Appel willkommen und eingeladen, bei diesem Benefizkonzert in St. Konrad ihre Stimme mit einzubringen.

Chorprobe ist ab sofort jeden Dienstag um 19.30 Uhr im großen Saal der Musikschule Klangwerkstatt in der Sulzbacher Straße 115. Eine Wegbeschreibung zum Ort der Probe findet sich im Internet unter www.amberger-oratorienchor.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.