Organistin Franziska Weiss morgen in der Schulkirche
Live auf Leinwand

Franziska Weiss. Bild: hfz
Bei der Veranstaltungsreihe Amberger Orgelmusik sind auch Talente zu hören. Morgen spielt Franziska Weiss, Studentin der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikerziehung Regensburg, um 12 Uhr in der Schulkirche. Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach. Weiss wurde 1988 in München geboren. Nach dem Abitur (2007) belegte sie einen Diplomstudiengang Kirchenmusik in Regensburg. Dort studiert sie seit 2011 Instrumentalpädagogik für Klavier und seit Oktober 2013 für Orgel. In Amberg spielt Weiss das Bach-Präludium in H-Moll, die Fuge H-Moll sowie die Choralbearbeitungen "Herr Jesu Christ dich zu uns wend", "Wer nur den lieben Gott lässt walten" in drei Fassungen und "Wenn wir in höchsten Nöten sein". Das Konzert wird laut Presse-Info auf einer Leinwand live im Kirchenraum übertragen. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.