OTH-Studenten heben in Rammertshof ab: Luftfahrtechnik in der Praxis
Vorlesung im Segelflieger

Gleich geht es los: Zuerst wurden die Studenten der OTH in die Fluginstrumente eingewiesen, dann erlebten sie ihren ersten Start in einem Doppelsitzer der Luftsportgruppe Amberg. Bild: luf
21 Studenten der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) haben den Amberger Flugplatz in Rammertshof besucht, um die Vorlesung Luftfahrttechnik auch praktisch umzusetzen. Ihr Dozent, Diplom-Ingenieur Corbinian Nordmayer, hatte diese Aktion angestoßen. Da er selbst ein passionierter Flieger und Berufspilot ist, wollte er seinen Studenten einen Eindruck davon vermitteln, wie schön Fliegen sein kann und wie ein Segelflug in der praktischen Umsetzung aussieht.

Hochschule von oben

Nach dem Morgen-Brifing wurden die Studenten in den Flugbetrieb eingewiesen. Sie bekamen die Seilwinde ebenso erklärt wie den vereinseigenen Motorsegler. Der Höhepunkt war aber ein Segelflugstart für jeden Teilnehmer. Bei gutem Wetter konnten die jungen Leute die weite Aussicht genießen und ihre Hochschule von oben betrachten.

Schnuppertag mit Grillen

Wer es den Studenten gleich tun möchte, hat dazu am Samstag, 4. Juli, Gelegenheit: Die Luftsportgruppe bietet einen Schnuppertag an. Interessierte können einen Tag am Flugplatz miterleben. Sie erfahren, warum Segelflugzeuge fliegen können und wie bei der Luftsportgruppe der gemeinsame Flugbetrieb und die Ausbildung ablaufen.

Nach Angaben des Vereins machen alle Teilnehmer einen Segelflugstart mit. Bei einem gemeinsamen Grillabend klingt der Tag aus. In den Kosten von 20 Euro sind Segelflugstart und Grillfleisch enthalten. Wer danach mehr über das Segelfliegen wissen möchte, kann an einem weiteren Schnupperlehrgang in der ersten Augustwoche teilnehmen. Anmeldungen nimmt bis Mittwoch, 1. Juli, Ausbildungsleiter Matthias Meier (ausbildung@lsg-amberg.de) entgegen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Teilnehmer sollen mindestens 13 Jahre alt sein.

Wieder Flugtag

Wer jedoch lieber mit einer Motormaschine in die Luft gehen möchten, hat dazu beim Amberger Flugtag am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juli, Gelegenheit. Das Programm beinhaltet wieder verschiedene Flugvorführungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.