Pfarrer Alois Berzl segnet Fahrzeuge aller Art
Nicht schneller als der Schutzengel sein

Pfarrer Johann Trescher segnete eine Vielzahl an Fahrzeugen, darunter auch ein Einsatzfahrzeug der Wasserwacht. Bild: sir
Amberg. (ads) Pünktlich zum Start in die Urlaubszeit spendete Pfarrer Alois Berzl nach guter Tradition in der Pfarrei St. Michael auf dem Rotkreuzplatz Fahrzeugen den kirchlichen Segen. Die Gläubigen nahmen den Termin gerne wahr, sie waren nicht nur mit dem Auto oder dem Bike gekommen, auch Einräder, Roller und Dreiräder waren zu sehen.

Oberbürgermeister Michael Cerny ließ sich die Chance ebenfalls nicht entgehen, seinem Fahrrad den kirchlichen Segen erteilen zu lassen. "Fahren Sie nicht schneller, als ihr Schutzengel fliegen kann", war der Appell von Pfarrer Berzl an die Gläubigen.

Der Seelsorger verwies bei dem Treffen auch auf den heiligen Christopherus als schützenden Begleiter. Dieser sei unter anderem der Patron des Verkehrs, der Kraftfahrer, der Pilger und auch der Reisenden.

Abschließend segnete Pfarrer Alois Berzl noch die Christopherus-Anhänger und Plaketten mit dem Heiligen, die käuflich zu erwerben waren und in jedes Auto passen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.