Polizei meldet im Stadtgebiet zwei Unfallfluchten
Jeweils ein Audi

Zwei bis dato ungeklärte Unfallfluchten beschäftigen derzeit die Polizei. Wie gestern berichtet wurde, beschädigte bereits am Montag ein Unbekannter einen im Fallweg geparkten blauen Audi A 6 an der kompletten linken Seite.

Der 28-jährige Besitzer hatte sein Fahrzeug von 15 bis 18 Uhr am Straßenrand geparkt. Der Schaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Ein 35-Jähriger hatte seinen schwarzen Audi A 4 am Donnerstag zwischen 8 und 16.45 Uhr an der Regensburger abgestellt. In dieser Zeit muss ein anderes Fahrzeug zu nahe an dem Pkw vorbeigefahren sein, denn der linke Außenspiegel wurde laut Polizei "abrasiert". Der unbekannte Fahrer kümmerte sich nicht um den Schaden, der etwa 500 Euro beträgt. In beiden Fällen nimmt die Polizei (890-0) Hinweise entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.