Preis: Beste Firma gesucht

Zum 21. Mal wird 2015 der "Große Preis des Mittelstandes" verliehen. Gesucht werden laut Pressemitteilung mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeitsplätze schaffen und sichern. Den Preis hat die Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobt.

Ein Unternehmen, das sich beteiligen will, sollte laut Pressemitteilung mindestens zehn Arbeitsplätze und eine Million Euro Umsatz aufweisen, wenigstens drei Jahre stabil am Markt und frei von kommunaler oder staatlicher Beteiligung sein. Insgesamt fünf Kriterien fließen in die Bewertung ein: Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region, Service, Kundennähe und Marketing. Wer sich beteiligen möchte, kann sich bis 13. Januar bei der Gewerbebau, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt, (E-Mail: mail@gewerbebau-amberg.de, Telefon 2 20 05), bewerben.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401124)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.