"Promis" geben den Startschuss für die Stadtmeisterschaft bei Eichenlaub ab

"Promis" geben den Startschuss für die Stadtmeisterschaft bei Eichenlaub ab (swt) Es ist Tradition in der Bergstadt, dass im Herbst die Stadtmeisterschaft im Schießen ausgetragen wird. In diesem Jahr ist der Schützenverein Eichenlaub Degelsdorf der austragende Verein und so versammelten sich am Sonntagmorgen die Ehrengäste zum Anschießen der ältesten Stadtmeisterschaft in Auerbach. Eugen Eckert, Stadtverbandsvorsitzender, freute sich, dass sich die Degelsdorfer dieses Mal einiges einfallen hatten lassen
Es ist Tradition in der Bergstadt, dass im Herbst die Stadtmeisterschaft im Schießen ausgetragen wird. In diesem Jahr ist der Schützenverein Eichenlaub Degelsdorf der austragende Verein und so versammelten sich am Sonntagmorgen die Ehrengäste zum Anschießen der ältesten Stadtmeisterschaft in Auerbach. Eugen Eckert, Stadtverbandsvorsitzender, freute sich, dass sich die Degelsdorfer dieses Mal einiges einfallen hatten lassen. So entwickelte sich das Anschießen regelrecht zum kleinen Dorffest, wo sich die Schützen und ihre Gäste nach dem Schießen zu Wildschwein vom Grill, Weißwürsten und Kaffee und Kuchen zusammensetzten. Den ganzen Sonntag bestand die Gelegenheit, sein Schießtalent auszuprobieren. Von den extra eingeladenen benachbarten Schützenvereinen nahm beim Anschießen aber nur Achim Leißner von den Michelfelder Speckbachpelzern teil. Geschossen werden kann am heutigen Dienstag, am Donnerstag, Sonntag und in der kommenden Woche ebenfalls noch einmal am Dienstag und Donnerstag. Gegen eine geringe Einlage gibt es die Möglichkeit, um den Stadtkönig oder verschiedene Sachpreise zu schießen. Alt und Jung sind dazu eingeladen, wie Schützenmeister Michael Brütting betonte. Im Bild, von links: Peter Nittmann, Vorsitzender der Degelsdorfer Schützen, Herbert Lehner, Bürgermeister Joachim Neuß, Eugen Eckert, Ehrenschütze Richard Ziegler und Jagdpächter Dr. Heinrich Krodel, der das Wildschwein gestiftet hatte. Bild: swt
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.