Qualitätssicherung

Qualität in der Behindertenhilfe ist eine permanente und wichtige Aufgabe. Diese Qualität zu entwickeln, zu sichern und zu managen, erfordert laut Lebenshilfe-Vorsitzendem Eduard Freisinger einen enormen Aufwand. Dazu gehören auch Baumaßnahmen - wie zum Beispiel der Umbau der ehemaligen Frühförderstelle zum erweiterten Angebot der Offenen Behindertenarbeit. Auch der Anbau für die Beratungsstelle gehöre dazu. Die Fertigstellung ist für Anfang 2015 geplant. (hrs)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.