Radprofi auch 2016 im Team Bora-Argon 18
Schillinger bleibt

Andreas Schillinger. Bild: Roth
Cesare Benedetti wird auch im kommenden Jahr im Radrennstall von Bora-Argon 18 fahren. Der 28-jährige hat sich mit seiner aufsehenerregenden Fahrweise der letzten Wochen seinen Platz im Team von Manager Ralph Denk für das nächste Jahr erkämpft.

Benedetti wird in der nächsten Saison einer von vier Fahrern sein, die seit Gründung im Jahr 2010 für das Team fahren. Gleiches gilt für Andreas Schillinger aus Haselmühl. Der 32-Jährige, der in diesem Jahr vorzeitig bei der Tour de France austeigen musste, erhielt ebenfalls einen Vertrag für 2016.

Derzeit sind 21 Fahrer für Bora-Argon 18 im nächsten Jahr unter Vertrag, davon 13 Fahrer aus Deutschland und Österreich. Schillinger ist hinter dem Polen Bartosz Huzarski (34) der zweitälteste Fahrer im Team.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.