Realschul-Jubiläum: Seit 40 Jahren eine Schule mit Zugkraft

Realschul-Jubiläum: Seit 40 Jahren eine Schule mit Zugkraft Mit einem Festakt feierte die größte Schule der Stadt am Freitag ihr 40-jähriges Bestehen. 1975 war die Realschule mit 113 Schülern in drei Klassen an den Start gegangen. Heute liegt die Schülerzahl bei rund 1100, aufgeteilt in 42 Klassen. Direktor Matthias Schall richtete den Blick in die Zukunft: Mit Ende der Sanierungsarbeiten an der Fuggerstraße werden im nächsten Jahr erstmals alle Buben und Mädchen an einem Standort unterrichtet. Nachmitta
Mit einem Festakt feierte die größte Schule der Stadt am Freitag ihr 40-jähriges Bestehen. 1975 war die Realschule mit 113 Schülern in drei Klassen an den Start gegangen. Heute liegt die Schülerzahl bei rund 1100, aufgeteilt in 42 Klassen. Direktor Matthias Schall richtete den Blick in die Zukunft: Mit Ende der Sanierungsarbeiten an der Fuggerstraße werden im nächsten Jahr erstmals alle Buben und Mädchen an einem Standort unterrichtet. Nachmittags strömten die Eltern zum Schulfest. Schall rechnete mit bis zu 3000 Besuchern. In sämtlichen Räumen gab es Vorführungen - auch im Physiksaal bei Lehrer Werner Müller (rechts). Ausführlicher Bericht folgt. Bild: Steinbacher
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.