Reifen samt Felgen gestohlen
Polizeibericht

Amberg. (upl) Aufgebockt und abmontiert: In den frühen Morgenstunden des Samstags wurden von vier Fahrzeugen eines Autohändlers an der Kastler Straße alle vier Kompletträder gestohlen. Die Täter waren über einen Zaun auf das Ausstellungsgelände gelangt, hatten die Pkws der Marken VW und Skoda fachmännisch abgestützt und die Räder im Wert von etwa 8000 Euro abgeschraubt.

Einem Lieferanten fiel gegen 2 Uhr ein silberfarbener Van der Marke Renault-Espace auf, wie er ohne Licht vom Gelände der Autofirma in Richtung Hockermühlstraße davonfuhr. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Fahrer, von dem nur eine vage Beschreibung vorliegt, um einen Tatverdächtigen handeln könnte. Der Zeuge konnte kein Kennzeichen ablesen, weshalb weitere Fahndungen ohne Erfolg blieben.

Zeugen, die Hinweise zu einem oben beschriebenen Fahrzeug in der Nacht auf Samstag im Stadtgebiet machen können, werden gebeten, sich mit dem Ermittlungsdienst der Polizeiinspektion unter Telefon 89 00 in Verbindung zu setzen.

Kratzer in zwei geparkten Autos

Amberg. (tk) Bisher unbekannte Täter verkratzten in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Mosacherweg auf Höhe der Anwesen 19 und 20 zwei geparkte Autos. Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelt es sich um einen schwarzen Opel Corsa und einen schwarzen Seat. Der Schaden wird jeweils auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei (09621/89 00) entgegen.

Stadtnotizen Vor Versammlung erst Messe

Amberg. (oe) Der Förderverein der Caritas-Sozialstation lädt für Mittwoch, 18. März, um 19 Uhr in den Clubraum des Pfarrzentrums St. Konrad zur Mitgliederversammlung ein. Zuvor ist um 18 Uhr in der Kirche St. Konrad eine Messe. Ingeborg Gerlach berichtet über die Arbeit der Sozialstation, Nicole Hollederer referiert über Demenz und Diakon Richard Sellmeyer klärt über aktuelle Themen und Entwicklungen der ambulanten Pflege auf.

Vereine Kleingärtner ehren und wählen

Amberg. Die Kleingärtner "An der Vils" finden sich am Samstag, 14. März, um 14 Uhr in der Maltesergaststätte zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Neben Ehrungen langjähriger Gartler, den Berichten des Vorsitzenden und des Kassiers steht noch die Nachwahl des zweiten Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Außerdem soll laut Tagesordnung eine gravierende Beschlussfassung erfolgen.

Kontakt greift zum Bockbier

Amberg. Der deutsch-amerikanische Freundschaftsclub Kontakt lädt für Samstag, 14. März, um 19 Uhr zum Bockbierfest in den Gasthof Kummert in der Raigeringer Straße ein. Zwecks Platzreservierung ist eine Anmeldung bei Hans Moser unter der Nummer 8 37 41 oder per Mail unter moserha@gmx.de bis Mittwoch, 11. März, erforderlich
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.