Renate Rauch

Renate Rauch war bereits im April 2012 als Pflegedienstleiterin im Bürgerspital-Seniorenzentrum zur Stiftung gekommen und hatte in einer Übergangsphase drei Monate lang die kommissarische Leitung der Einrichtung übernommen. Renate Rauch ist laut einer Mitteilung aus dem Rathaus wie Claudia Bucher gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Sie qualifizierte sich zudem zur Einrichtungsleiterin in der stationären Altenhilfe weiter.

Zudem hat Rauch bei der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Ostbayern ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert. Vor ihrem Wechsel nach Amberg war sie unter anderem als Pflegedienstdirektorin am St-Barbara-Krankenhaus in Schwandorf sowie als Pflegedienstleiterin in der Asklepios-Klinik Burglengenfeld tätig. Diese Einrichtung war zuvor vom Landkreis Schwandorf betrieben worden. (tk)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.