Rentnerin (80) die Handtasche entrissen

Einer Rentnerin (80) entriss ein 27 Jahre alter Amberger auf dem Fußweg an einer vielbefahrenen Straße die Handtasche. Nur couragierten Passanten ist es zu verdanken, dass der rabiate Dieb keinen Erfolg hatte und der Polizei übergeben werden konnte.

Die Frau war am Samstag kurz vor 13 Uhr zu Fuß auf der Eglseer Straße unterwegs. Ein Mann trat ihr entgegen und entriss ihr mit Gewalt die Tasche mit den Einkäufen. Damit nicht genug: Der Räuber hatte es auch noch auf die Handtasche der Seniorin abgesehen, schnappte sich diese trotz Gegenwehr und flüchtete mit der Beute.

Drei aufmerksame und couragierte Passanten hatten den Vorfall beobachtet, setzten dem Dieb nach, stellten ihn und übergaben den 27-Jährigen der Polizei. Die 80-Jährige wurde bei ihrer Gegenwehr leicht an einer Hand verletzt. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei in Amberg geführt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.