Reservistenkameradschaft ehrt langjährige Mitglieder
Schon 50 Jahre dabei

Die Reservisten haben verdiente Mitglieder geehrt (von links): Vorsitzender Werner Koller, Andreas Koller, Gerhard Geyer, Manfred Neidl, Karl Siegert, Maik Hengmith, Johann Widder, Manfred Göppert, Manfred Baumgärtner und Kurt Karaß. Bild: hfz
Langjährige Mitglieder hat die Reservistenkameradschaft bei ihrer Jahresabschlussfeier im Casino der Schweppermannkaserne geehrt. Gertraud Walter trug eine Geschichte vor, die alle Anwesenden berührte. Der achtjährige Andreas Koller gestaltete die Feierstunde musikalisch.

In seiner Ansprache erinnerte Vorsitzender Werner Koller an den Sinn der Advents- und Weihnachtszeit: Man sollte Ruhe und Frieden finden, Zeit füreinander haben. Nicht materielle Präsente, sondern sich Zeit für die Familie, Freunde und Nachbarn zu nehmen, sei das größte Geschenk, betonte er. Geehrt für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Maik Hengmith. Seit 25 Jahren halten Manfred Göppert und Karl Siegert den Reservisten die Treue. Vor 40 Jahren waren Gerhard Geyer, Kurt Karaß, Karl Meyfeldt und Manfred Neidl eingetreten. Für 50 Jahre wurden Manfred Baumgärtner und Johann Widder ausgezeichnet. Die treuen Mitglieder erhielten Ehrennadeln mit Urkunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.