Rock-'n'-Roll-Kinder tanzen nach drei Schnupperstunden für die Eltern

Hop-Kick-Hop-Set, X-Stand und Rock-'n'-Roll-Hampelmann: Das sind nur einige Begriffe die jetzt 15 Kinder aus Amberg in die Tat umsetzen können. Die Tanzsportabteilung "The Chili Rockers" der DJK 2002 lud zum Schnupperkurs. Rock-'n'-Roll hat sich zu einem spektakulären Leistungssport entwickelt, der sich durch seine akrobatischen Elemente weit vom "einfachen" Tanzen abhebt. Neben tänzerischer Ausbildung spielen auch Kraft, Sprintkondition und Koordination des gesamten Körpers eine wichtige Rolle. Deshalb stand den Kindern neben dem Rock-'n'-Roll- Trainer Rainer Graf (hinten, links) auch die Leistungsturnerin und Trainerin Gabi Merkel (hinten, rechts) zu Verfügung. Wie auch im "normalen" Training übernimmt sie alle Übungselemente, die für die Koordination und den Spannungsaufbau wichtig sind. Nach drei Schnupperstunden konnten die Kinder ihren Eltern eine kleine Rock-'n'-Roll-Formation vortanzen. Das Konzept erlaubt den Neuen, sofort in das normale Training mit einzusteigen. Nach einem halben Jahr können sie sich das Abzeichen "grüne Chili" ertanzen. Das Kindertraining ist sonntags von 17 bis 18 Uhr und steht offen für alle Kinder ab sechs Jahren. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.