Russischer Knabenchor in Georgskirche

(ads) Für einen musikalischen Höhepunkt in der Adventszeit sorgen die Pfarrei St. Georg und der Orgelbauverein am Freitag, 12. Dezember, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr): Der St. Petersburger Knabenchor gibt in der Georgskirche ein Adventskonzert. Die Gruppe gehört zu den besten Chören Russlands. Die Chorschule hat sich in mehr als 20 Jahren zu einem der größten Kultur- und Musikausbildungszentren von St. Petersburg für die derzeit mehr als 400 Jungen im Alter von 5 bis 20 Jahren entwickelt.

Auf die jährliche Konzerttour nach Frankreich und Deutschland fahren nur die 41 besten Schüler mit. Speziell für die Tournee hat der Chor ein Adventsprogramm vorbereitet, so dass sich die Gäste auf russische, deutsche und internationale geistliche und weltliche Musik freuen können. Der Reinerlös kommt dem Orgelbauverein St. Georg für den Neubau der Kirchenorgel zugute. Der Eintritt kostet 15 Euro. Tickets gibt es im Pfarrbüro, bei der AZ, im Internet oder an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401124)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.