Schützengau Amberg startet in die Saison
Mit einer Hand

Für die Sportschützen des Schützengaus Amberg beginnt am 1. Oktober wieder die Rundenwettkampfsaison. Für die Gau- und Breitensportligen sowie die Wettkämpfe für die Liga "Senioren aufgelegt" zeichnet der Schützengau Amberg, ab den Kreisligen der Oberpfälzer Schützenbund verantwortlich.

47 Mannschaften mit etwa 250 Schützen kämpfen ab kommender Woche im Schützengau Amberg bis Februar um die Meisterschaft, Aufstieg oder gegen den Abstieg. Je nach Liga müssen bis zu sieben Durchgänge absolviert werden. Ab März geht es dann bei den Gaumeisterschaften um die Qualifikation zur bayerischen oder deutschen Meisterschaft. In den Ligen A/B/C gibt es eine Ausnahme von den "Richtlinien für Rundenwettkämpfe des OSB": Es dürfen auch jeweils bis zu zwei Luftpistolenschützen mitschießen. Gausportleiter Heinrich Fraunholz weist darauf explizit hin, dass die Punkte 3.3.2 (Wettkampfabwicklung) und 3.8 (kein Vor - und Nachschießen) der OSB-Ligenordnung weiterhin bindend und einzuhalten sind. Wenn für die Wettkämpfe keine andere Terminvereinbarung zustande kommt, ist der Samstag vor dem Meldetermin um 17 Uhr die Startzeit der jeweiligen Runde. Für die Ligakämpfe (A/B/C) ist, soweit nichts anderes bestimmt, die Sportordnung des Deutschen Schützenbundes maßgebend. Dies bedeutet, dass Schlingenschützen nur mehr eine Hand am Sportgerät anlegen dürfen.

Für die Wettkämpfe im Breitensport gelten die "Richtlinien fürs Breitensportschießen" des Schützengaues Amberg, sowie die "Richtlinien für Senioren Aufgelegt" des Schützengaues Amberg.

Die Schießtermine für die Ergebnismeldungen und die jeweiligen Mannschaftsführer sind aus den Wettkampfplänen ersichtlich. Beim RWK Senioren Aufgelegt sind beim 1. Durchgang auch die Wettkampfklassen der Mannschaftsschützen für die Einzelwertung mitteilen. Die Siegerehrung des Rundenwettkampfes für die Ligen A,B, C und Breitensport und Senioren aufgelegt findet am Freitag, 13. Februar 2015, um 19 Uhr bei der SG I und Tell Amberg statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.