Schützengesellschaft 1890 lädt zu ihrem 125. Geburtstag zum Jubiläumsschießen am Jordanberg

Schützengesellschaft 1890 lädt zu ihrem 125. Geburtstag zum Jubiläumsschießen am Jordanberg Die Jordanschützen haben ihren 125. Geburtstag fest im Visier: mit einem Jubiläumsschießen, das am Wochenende begonnen hat und mit diesen Gästen offiziell eröffnet wurde (von links): Franz Brunner, Präsident des Oberpfälzer Schützenbunds, Johanna Bauer, Sport-Stadtverbandschef Norbert Fischer, Günther Heidl, Martina Nimmerrichter, OB Michael Cerny, Christine Plößl, Oberschützenmeister Norbert Schmidt, Dr. Alois Pl
Die Jordanschützen haben ihren 125. Geburtstag fest im Visier: mit einem Jubiläumsschießen, das am Wochenende begonnen hat und mit diesen Gästen offiziell eröffnet wurde (von links): Franz Brunner, Präsident des Oberpfälzer Schützenbunds, Johanna Bauer, Sport-Stadtverbandschef Norbert Fischer, Günther Heidl, Martina Nimmerrichter, OB Michael Cerny, Christine Plößl, Oberschützenmeister Norbert Schmidt, Dr. Alois Plößl von der Rahner-Brauerei, Besitzer des Vereinsgrundstücks, und Gauschützenmeister Heiner Fraunholz. Weitere Schießtermine sind von heute bis einschließlich Freitag, 2. Oktober, täglich von 18 bis 21 Uhr, am Samstag, 3. Oktober, von 15 bis 18 Uhr sowie von Montag bis Mittwoch, 5. bis 7. Oktober, jeweils 18 bis 21 Uhr. Preisverteilung und Königsproklamation ist am Samstag, 10. Oktober, um 18 Uhr im Heim der Schützengesellschaft 1890 Amberg, wie sie offiziell heißt, an der Regensburger Straße 36. (ath) Bild: Steinbacher
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.