Siemens-Kindertagesstätte sammelt Päckchen für Bedürftige
108 Geschenke mit Herz

Viele Kinder leben in Armut und haben noch nie ein Weihnachtsgeschenk in den Händen gehalten. Dagegen wollten die Kleinen der Kindertagesstätte SieKids AmBärchen etwas tun und sammelten mit Erfolg Päckchen. Es wurden 108.

Das Leben auf dieser Welt ist für eine breite Mehrheit ein täglicher Kampf. Vor allem Kinder haben diesen Umständen kaum etwas entgegenzusetzen. Bereits seit mehreren Jahren gehört die Aktion "Geschenk mit Herz" laut Pressemitteilung zum Bestandteil der Humedica-Arbeit.

SieKids AMBärchen beteiligte sich erstmalig an der bayernweiten Aktion und diente als Sammelstelle. Viele Eltern haben mitgemacht. Die Hilfsorganisation Humedica aus Kaufbeuren in Zusammenarbeit mit Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, bringt die Päckchen nun zu Kindern in mehr als zehn Ländern, aber auch zu bedürftigen Familien in Bayern. "Die Aktion "Geschenk mit Herz" ist eine wunderbare Gelegenheit, Kindern mit einfachen Dingen ein Lächeln zu schenken", sagte SieKids-Elternbeiratsvorsitzende Daniela Wagner.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.