"Singen bewegt" seit zehn Jahren

Die Singgruppe des Frauenbundes in der Pfarrei Dreifaltigkeit feierte ihr zehnjähriges Bestehen - natürlich auch mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Bild: hfz
Die Singgruppe des Frauenbundes in der Pfarrei Dreifaltigkeit feierte ihr zehnjähriges Bestehen. Bei der Feier im Pfarrheim rief Leiterin Christel Wawra die Entstehung dieser Gruppe in Erinnerung. "Der Grundgedanke war: Singen bewegt, singen kann den Menschen auf mehreren Ebenen bewegen", sagte sie. Die Frauen wollten das Liedgut aus ihrer Jugend pflegen. Im Laufe der Zeit habe sich eine Gruppe herauskristallisiert mit 25 Frauen, die sich einmal im Monat für eine Stunde zum Singen treffen. Pfarrer Ludwig Gradl bedankte sich bei Wawra mit Urkunde und Blumen für ihren Einsatz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.