Sinnvoller Umgang

In der heutigen Zeit sei es schwer, Kindern den Umgang mit den neuen Medien zu verbieten, sagte Jörg Kabierske. Der Besitz eines Smartphones teilweise schon im Grundschulalter sei für Eltern eine große Herausforderung. Der Referent riet, sich selbst upzudaten, zusammen mit den Kindern könnte man Apps besprechen und auch nutzen. Sicherheitsprogramme helfen, den Umgang der Kinder mit den Medien zu kontrollieren - doch der Nachwuchs sei häufig so raffiniert, diese Maßnahmen zu überlisten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.