Skivereinigung übergibt 400 Euro an Caritas
Läufer spenden für Flüchtlingskinder

Scheckübergabe bei der Caritas mit (von links) Richard Lobenhofer, Anne Kuchler, Khanim und Eveline Süß. Bild: ton
(ton) 183 Läufer drehten bei der Amberger Running Night im Sommer ihre Runden um die Altstadt - jetzt dürfen sich Kinder von Asylsuchenden über eine Spende freuen. Die Skivereinigung Amberg hatte versprochen, mit dem Erlös ein Hilfsprojekt zu unterstützen. Bei der Caritas ist die Vereinsspitze nun fündig geworden. So konnte sich Anne Kuchler von der Flüchtlingsberatung über 400 Euro für ihre Schützlinge freuen. Derzeit betreut Kuchler mit ihrem Helferteam rund 50 Kinder von Asylbewerbern und Flüchtlingen in verschiedenen Gruppen. Für Freizeitaktivitäten im Winter möchte sie von dem Geld Schneerutscher anschaffen. Auch einige Laufshirts hatten der Vorsitzende der Skivereinigung Amberg, Richard Lobenhofer, und seine Stellvertreterin Eveline Süß mitgebracht. Darüber freute sich auch die 14-jährige Khanim aus dem Irak, die in ausgezeichnetem Deutsch Fragen beantwortete.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.