Sparkasse bezuschusst Förderpreis der Hochschule
Geld gut angelegt

Marktbereichsleiter Alexander Bollwein (links) und Vorstandsvorsitzender Dieter Meier (rechts) übergaben den Spendenscheck an Dr. Erich Voss, den Vorsitzenden des Fördervereins. Bild: hfz
Das Engagement für die OTH trägt mehr Zinsen, als Geld am derzeitigen Kapitalmarkt." Davon ist Dieter Meier überzeugt. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Amberg-Sulzbach unterstützt den Förderverein der Ostbayerischen Technischen Hochschule mit einer Spende von 2000 Euro. Das Geld ist für die Auslobung eines Studenten-Preises bestimmt, bei dem es um Projekte des Instituts für Ethik und Nachhaltigkeit geht. Dr. Erich Voss, Vorsitzender des Fördervereins, nahm den Scheck entgegen. In einer Presse-Info heißt es: "Der Preis dient der Würdigung eines Studierenden für ein entwickeltes und umgesetztes Projekt."

Rein thematisch orientiere sich der Preis besonders an den Themenfeldern nachhaltige Unternehmensführung und Entwicklungszuammenarbeit, technische Innovationen, gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen des Informationszeitalters, ethischer Konsum und ethische Fragen der Medizintechnik.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.