Sparkasse verteilt Spenden an Vereine

Sparkasse verteilt Spenden an Vereine Bei der schon zur Tradition gewordenen vierteljährlichen Spendenübergabe der Sparkasse Amberg-Sulzbach verteilte Vorstandsvorsitzender Dieter Meier (Dritter von links) insgesamt 5500 Euro an zehn Vereine und gemeinnützige Projekte in Stadt und Land. "Die Sparkasse Amberg-Sulzbach förderte diesmal Projekte aus Sport, Kultur und Sozialem", erklärte Meier. "Uns ist es wichtig, das gesellschaftliche, kulturelle und sportliche Engagement unserer Kunden zu würdigen und we
Bei der schon zur Tradition gewordenen vierteljährlichen Spendenübergabe der Sparkasse Amberg-Sulzbach verteilte Vorstandsvorsitzender Dieter Meier (Dritter von links) insgesamt 5500 Euro an zehn Vereine und gemeinnützige Projekte in Stadt und Land. "Die Sparkasse Amberg-Sulzbach förderte diesmal Projekte aus Sport, Kultur und Sozialem", erklärte Meier. "Uns ist es wichtig, das gesellschaftliche, kulturelle und sportliche Engagement unserer Kunden zu würdigen und wert zu schätzen", sagte er. "Alle Vereinsvertreter leisten zweifelsfrei einen wertvollen Beitrag für das gesellschaftliche Leben in unserer Region." Über eine Spende im Bereich Sport freute sich der Judo-und Karateclub Kümmersbruck, der TuS Schnaittenbach (Volleyball und Tennis) und der Automobil Sport-Club Sulzbach-Rosenberg. Geld ging auch an die Katholische Deutsche Studentenverbindung Palatina, den Heimat-und Trachtenverein Stamm, die Freudenberger Bauernbühne sowie die Stadt- und Pfarrbücherei Schnaittenbach. Weitere Unterstützung erhielten die Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe und die Feuerwehr Haselmühl. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.