Sprach-Barrieren

National und international ging es beim Festakt der Feuerwehr zu: Freunde aus Bad Bergzabern (Rheinland-Pfalz), Ústí nad Orlicí (Tschechien), Hameln-Pyrmont (Niedersachsen) - sie überreichten sogar die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes - , Wels (Österreich) und Desenzano (Italien) übergaben Geschenke.

Von letzterer Truppe kündigte Moderator Martin Gruber den Bürgermeister an. Der stiefelte, jung und dunkelhaarig, in Feuerwehrmontur auf die Bühne und überbrachte im besten italienisch-englisch seine Wünsche. "Ich glaube, das war jetzt doch nicht der Bürgermeister", verkündete der Moderator dem lachenden Publikum. (roa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.