Stadtjugendring: Wahl, Etat, Termine
Stadtnotizen

Amberg. Wenn sich der Stadtjugendring am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr im Gruppenraum der Pfarrei St. Georg (Maltesergebäude) trifft, dann stehen auch Neuwahlen sowie die Vorstellung des Haushaltsplans und Jahresprogramms auf der Tagesordnung. Außerdem wird über die Anträge der Verbände und des Vorstands entschieden.

Ein Tag im JuZ nur für die Mädchen

Amberg. Das andere Geschlecht bleibt außen vor: Am Freitag, 20. Februar, gibt es im Jugendzentrum Klärwerk zum ersten Mal einen Tag nur für Mädchen. Dazu sind alle Zwölf- bis Sechzehnjährigen von 11 bis 16 Uhr eingeladen. Zuerst wird gemeinsam ein Mittagessen gekocht, dann geht es mit Masken, Peelings und Co. weiter. Zum Schluss wird eine Collage mit dem Titel "Nur Mädchenkram" angefertigt. Das alles kostet zwei Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, Anmeldung bis morgen im Jugendzentrum (Jugendzentrum@Amberg.de oder 8 68 14).

Zum Valentinstag großes Dinner

Amberg. (ads) Eine besondere Bedeutung kommt beim deutsch-amerikanischen Freundschaftsclub Kontakt dem Valentinstag zu. So steigt auch heuer am Samstag, 14. Februar, ein entsprechender Themenabend mit Dining Out und anschließendem gemütlichen Beisammensein ab 18 Uhr im Vereinsheim Hubertushof, Drahthammerstraße 10. Fünf Gerichte stehen zur Auswahl. Anmeldung bei Präsidenten Hans und Hilde Moser (Telefon 8 37 41).

Kaffeeklatsch in Maskerade

Amberg. Die Kolpingsfamilie lädt alle Mitglieder, Freunde und Bekannte zu ihrem Faschings-Kaffeeklatsch für Samstag, 14. Februar, in den Pfarrsaal St. Martin am Unteren Apothekergäßchen ein. Für Stimmung ist gesorgt - Masken sind erwünscht. Es schließen sich auch die Bäcker-Senioren dieser Faschingsgaudi an. Es gibt außer Kaffee auch selbst gebackene Küchel und Kuchen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Zum Abschluss ist noch für eine Brotzeit gesorgt. Gäste sind willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.