Stefan I. und Diana I.: Prinzenpaar seit 8. August verheiratet

Das diesjährige Prinzenpaar der Narrhalla ist seit 2013 ein Paar und seit 8. August verheiratet. Prinz Stefan I., im wirklichen Leben Stefan Dürbeck, wurde am 22. Januar 1984 geboren und ist Kraftfahrer. In seiner Freizeit widmet er sich dem Fußball, Eishockey und Darten. Außerdem sucht er gerne Schwammerln.

Prinzessin Diana I. (Diana Dürbeck) wurde am 18. Januar 1986 geboren und arbeitet als Produktionshelferin bei Siemens. Ihre Hobbys sind Singen und Reisen. Beide Tollitäten sind gebürtige Amberger und feiern in der Faschingssaison ihren Geburtstag. Zumindest der Prinz hat gewisse familiäre Anlagen, was die Leidenschaft zum Fasching betrifft: Schon sein Onkel war in der närrischen Zeit aktiv, sein bereits verstorbener Vater Hermann und seine Mutter Manuela waren in der Saison 2013/14 das Prinzenpaar.

Besonders ist man bei der Narrhalla auf die Gesangskünste der Prinzessin gespannt. Die Aktiven hoffen auf den einen oder anderen persönlichen Auftritt bei den Veranstaltungen der Gesellschaft. "Da wir lustige, lebensfrohe und offene Menschen sind, war die Faschingszeit für uns schon immer die Zeit, in der wir das Feiern und Miteinander genossen und geteilt haben."

Mit dem Fasching verbinden der Prinz und seine Frau die Lust am Feiern und am Verkleiden, "einfach mal in eine kleine Wunschrolle schlüpfen". Sie erwarten sich eine fröhliche und närrische Zeit, sagten Stefan und Diana Dürbeck. (zig)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.