Straßenbilder aus Metropolen

Dr. Tobias Riedl (rechts) und seine Tochter Maria stellen gemeinsam ihre Fotos in der Arztpraxis am Roßmarkt aus. Hubert Treml sorgte bei der Vernissage für die passende Musik. Bild: Huber
Es sind ungewöhnliche Momentaufnahmen, eingefangen hat sie Gynäkologe Dr. Tobias Riedl auf Urlaubsreisen. In Rom hetzt ein Brautpaar am Vatikan entlang. Er mit Rucksack, sie rafft ihr weißes Brautkleid hoch - es pressiert. Passanten an einer roten Ampel im quirligen Manhattan, alle blicken auf ihr Smartphone. Auf dem Zebrastreifen steht "Look" geschrieben - Tobias Riedl hat dieses Foto schlicht mit "Pass auf" betitelt. Ein anderes Bild handelt vom Stillhalten im Louvre.

Die Gäste, die der begeisterte Hobbyfotograf zu seiner Vernissage eingeladen hatte, zeigten sich beeindruckt von den Schwarz-Weiß-Aufnahmen, lobten Riedls Auge für die Szenerie und das Talent, genau im richtigen Moment eine Kamera griffbereit zu haben. Seine Leidenschaft für Fotografie hat der Gynäkologe seiner Tochter vererbt: Auch ihre Landschaftsaufnahmen fanden bei den Besuchern großen Anklang.

Bei der Vernissage verköstigte Riedl mit Unterstützung der Ammersrichter Pfadfinder seine Gäste. Hubert Treml sorgte für die passende Musik. Und der hatte auch Lieder zu den Bildern geschrieben - Straßenbilder, Straßenlieder eben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.