Tanzen hält fit

Tanz und Musik macht Freude: Dieses Fazit zogen Birgit Hübner, Pflegedienstleitung der Sozialstation, und Tatjana Richter, die das Clementine-von-Wallmenich-Haus leitet, nach dem Tanzkaffee. Bild: hfz
Die Sozialstation der Schwesternschaft Amberg und des Clementine-von-Wallmenich-Hauses haben für die Amberg-Sulzbacher Demenz-Wochen einen Tanzkaffee organisiert. Dabei trat die Tanzgruppe St. Michael auf. Es gab auch heitere und nachdenkliche Geschichten, außerdem wurden Gedichte vorgelesen. Gemeinsam wurden Lieder gesungen. Am Sitztanz konnten auch Menschen mit körperlicher Einschränkung teilnehmen. Der Schneeballtanz war der Höhepunkt des Nachmittags. Alle Gäste im Saal unterstützten mit schwungvollen Bewegungen und farbigen Tüchern die Tänzerinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.