Teamgeist beim Zelten: Feuer-Demo und Schnitzeljagd mit GPS

Teamgeist beim Zelten: Feuer-Demo und Schnitzeljagd mit GPS Seit 1979 veranstaltet die Jugendfeuerwehr Ammersricht jedes Jahr ein Zeltlager. So campierten auch heuer wieder 20 Jugendliche und sieben Betreuer in Lückenrieth bei Leuchtenberg. Die Wiese hatte Familie Braun als Lagerplatz zur Verfügung gestellt. Bereits nach der Ankunft bewiesen die Jungs und Mädels beim Aufbau ihren Teamgeist. So standen in Windeseile alle Zelte, die Feuerstelle war ausgehoben sowie ein Bade-Steg in der angrenzenden Luhe er
Seit 1979 veranstaltet die Jugendfeuerwehr Ammersricht jedes Jahr ein Zeltlager. So campierten auch heuer wieder 20 Jugendliche und sieben Betreuer in Lückenrieth bei Leuchtenberg. Die Wiese hatte Familie Braun als Lagerplatz zur Verfügung gestellt. Bereits nach der Ankunft bewiesen die Jungs und Mädels beim Aufbau ihren Teamgeist. So standen in Windeseile alle Zelte, die Feuerstelle war ausgehoben sowie ein Bade-Steg in der angrenzenden Luhe errichtet. In den nächsten Tagen absolvierten die Teilnehmer verschiedene Spiele, wie zum Beispiel eine Schnitzeljagd mittels GPS-Daten und ein Ringtennisturnier. Auch der feuerwehrtechnische Part durfte natürlich nicht fehlen: Nachdem sich der Nachwuchs bei einer Feuerwehrolympiade bewiesen hatte, demonstrierten die Betreuer, was passiert, wenn brennendes Fett mit Wasser gelöscht wird. Jugendwart Tobias Stubenvoll blickte am Ende zufrieden auf das gelungene Zeltlager zurück. (tne) Bild: tne
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.