THW baut Flüchtlings-Zeltlager auf

THW baut Flüchtlings-Zeltlager auf Das Technische Hilfswerk richtete auf dem Gelände der Gäubodenkaserne in Feldkirchen (Landkreis Straubing-Bogen) einen Warteraum für bis zu 5000 Asylsuchende ein. 20 Kräfte aus Amberg unterstützten die mehrtägigen Aufbauarbeiten. Im Einsatz waren immer rund 150 Helfer des THW. Elektrofachleute des Amberger Ortsverbandes verlegten Stromanschlüsse in Zelte und stellten Außenbeleuchtungen auf. Das Zeltlager ist als kurzfristige Zwischenlösung geplant. Nach einem kurzen Auf
Das Technische Hilfswerk richtete auf dem Gelände der Gäubodenkaserne in Feldkirchen (Landkreis Straubing-Bogen) einen Warteraum für bis zu 5000 Asylsuchende ein. 20 Kräfte aus Amberg unterstützten die mehrtägigen Aufbauarbeiten. Im Einsatz waren immer rund 150 Helfer des THW. Elektrofachleute des Amberger Ortsverbandes verlegten Stromanschlüsse in Zelte und stellten Außenbeleuchtungen auf. Das Zeltlager ist als kurzfristige Zwischenlösung geplant. Nach einem kurzen Aufenthalt der Flüchtlinge erfolgt eine bundesweite Verteilung in die Erstaufnahmeeinrichtungen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.