Tipps und Aktionen für Menschen jenseits der 50
Die besten Jahre

Unter dem Titel "50 plus" Fit + Aktiv Tag wird am 5. Oktober von 11 bis 17.30 Uhr im Amberger Congress Centrum den Besuchern außergewöhnliche Unterhaltung, Anregungen, Lösungen und Antworten auf die Lebensthemen der Generation 50 plus geboten.

"Informieren, Mitmachen, Kennenlernen und Spaß haben" ,lautet das Motto des 50+ Fit+Aktiv Tags, an dem es auf der Bühne im Saal verschiedene Inspirationen geben wird, die für Stimmung sorgen. In den Vortragsräumen und im Foyer werden die Besucher fundierte Informationen aus erster Hand mit unterschiedlichen Themenbereichen wie Gesundheit, Sport, Tourismus, Beauty, Recht, Finanzen, Wohnen und Technologie erhalten.

Die Angebotsvielfalt bei den Infoständen ist mehr als ausgewogen für die wohl spannendste Hälfte des Lebens. Die Anregungen sind für die "Best Ager" ausgerichtet.Neu sind in diesem Jahr der Marktplatz der Amberger Vereine, auf dem die DJK 2002 Amberg, der TV 1861 Amberg, der ADFC und der BLSV ihr Programm präsentieren. Neu ist auch die Wellness-Oase mit Massagen der verschiedensten Arten unter der Federführung des Klinikums St. Marien. Insgesamt gibt es geballte Informationen für die "Best Ager" mit 55 Infostände mit Anbietern aus Amberg sowie der nahen und weiteren Umgebung und aus den tschechischen Bäderregionen. Hauptsponsoren in diesem Jahr sind die Stadtwerke Amberg, die Sparkasse Amberg-Sulzbach und die Amberger Zeitung. Schwerpunktmäßig beim Thema Gesundheit dabei ist das Klinikum St. Marien in Amberg.

Von 11 bis 17.30 Uhr gibt es Live- Moderation mit Thomas Bärthlein auf der Bühne, "Sie fragen - Ärzte und Experten antworten", " Erben und Vererben - Expertentipps" und "Aktiv- und Fitnessbühne". Kostenlos Parken in der Tiefgarage Pfalzgrafenring gegen Vorlage des Parktickets am Stadtwerke-Infostand.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.