Tischtennis: Schmidmühlen vor Rückzug

Der erste Auftritt der Schmidmühlener Tischtennis-Jungen fiel kurzfristig aus. Nachdem aus der letztjährigen Mannschaft Laura Tyl den Verein in Richtung Ettmannsdorf verlassen hat, um dort Bayernliga-Mädchen zu spielen, hat nun ein weiterer Spieler die Segel gestrichen. Nun wird es personell ziemlich eng.

Ein Gespräch mit den verbliebenen Aktiven und den Akteuren der Jungen II soll eine Klärung bringen, wie es weitergeht. Die Zeichen scheinen aber auf Rückzug zu stehen.

Der TuS Rosenberg feierte in der 2. Bezirksliga-Süd-Herren seinen vierten Saisonsieg. Beim 9:1 über den TV Etterzhausen unterlag nur das Doppel Jürgen Wiecoreck/Markus Munker. Der kämpferische Einsatz des TTC Hirschau gegen den SV Burgweinting II wurde nicht belohnt. Bis auf Philipp Amann steuerten die anderen TTC-Spieler je einen Einzelpunkt bei. In den Doppeln teilten sich beide Teams die Punkte. So gingen beide Zähler mit 9:7 an die Gäste, bei denen der Ex-Hahnbacher Tobias Moser seine zwei Einzel gewann.

Nach dem vierten Spieltag der 3. Bezirksliga-West-Herren liegen die drei Vertreter des Kreises Amberg mit ausgeglichenen Punktekonten im Mittelfeld. Der TTC Luitpoldhütte (5.) unterlag beim Vorjahreszweiten SVE Seubersdorf mit 5:9.

Besser machte es der TTSC Kümmersbruck II, der beim Aufsteiger BSC Woffenbach II ein 9:2 holte. Die SGS Amberg kam auch ohne Sevan Haritounian gegen den TSV Wolfstein zu einen ungefährdeten 9:4-Sieg. Der Erfolg hätte noch höher ausfallen können. Doch drei der vier Fünf-Satz-Spiele gingen an den TSV.

Der FC Freihung trotzte in der 3. Bezirksliga-Nord-Damen der DJK Neustadt/WN ein überraschendes 7:7-Unentschieden ab. Den Grundstein dazu legten die Freihungerinnen mit zwei gewonnenen Doppeln.

Der TuS Schnaittenbach bewies in der Oberpfalzliga-Mädchen bei der DJK Ettmannsdorf Nervenstärke. Das TuS-Quartett sicherte sich alle drei Fünf-Satz-Spiele. Lediglich Annika Grünwald musste sich beim 6:1-Gesamtsieg Sophia Rothut 1:3 beugen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.