Tobias Ströhl: "Kommune völlig eigenständig"

Tobias Ströhl von der Gemeinde Ursensollen stimmt in den wesentlichen Punkten mit der Ansicht des Auerbacher Bürgermeisters überein. Er nannte auf Anfrage unserer Zeitung weitere Punkte zur künftigen Zusammenarbeit.

Welche Erfahrungen hat Ursen-sollen mit der kommunalen Verkehrsüberwachung?

Tobias Ströhl: Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Verkehrsüberwachung der Einhaltung der vorgeschriebenen Verkehrsgeschwindigkeit sehr dienlich ist.

Wie gestaltet sich die Umsetzung vor Ort in Ursensollen und in Auerbach?

Ströhl: Jede Kommune, die sich über eine Zweckvereinbarung der kommunalen Verkehrsüberwachung der Gemeinde Ursensollen anschließt, ist völlig eigenständig in ihrer Handlungsweise.

Die Stadt Auerbach, wie auch jede andere Kommune, bestimmt selbst Dauer, Ort und Umfang der Verkehrsüberwachung. (swt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.