Turn-Nachwuchs des TV Amberg erfolgreich
Meister und Vize an den Geräten

Die jungen Turner des TV Amberg: Die Jahrgänge 2006 und jünger gewannen die Gaumeisterschaft, die Altersklasse 2004/05 qualifizierte sich mit einem zweiten Platz zum Regionalentscheid. Bild: hfz
In Erbendorf fanden am vergangenen Wochenende die Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen für den Turngau Oberpfalz Nord statt. Acht Mannschaften aus fünf verschiedenen Vereinen traten hierzu an. Der TV Amberg startete mit zwei Teams. Geturnt wird in verschiedenen Altersklassen. Eine Mannschaft besteht aus vier oder fünf Turnern. Der TV-Nachwuchs 2006 und jünger gewann die Gaumeisterschaft, die Altersklasse 2004/05 qualifizierte sich mit dem guten zweiten Platz zum Regionalentscheid Oberpfalz-Mittelfranken im November. In dieser werden vier Geräte - Boden, Sprung, Barren, Reck - geturnt. Ab der Altersklasse älter 2006 kommen noch Seitpferd und Ringe hinzu, welche besonders viel Kraft und Trainingsdisziplin erfordern. Umso mehr erfreute es das Trainerteam mit Peter und Silvia Deml sowie Wolfgang Rösch, dass ihre Jungs diese tollen Ergebnisse erzielten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.