TV-Faustballer Dritter bei der "Bayerischen"

TV-Faustballer Dritter bei der "Bayerischen" Mit einem dritten Platz bei der bayerischen Meisterschaft feierten die Faustballer des TV Amberg einen ihrer größten Erfolge. Nachdem sie jahrelang Oberpfalzmeister bei der U 12 wurden, errangen sie nun auch in der neuen Klasse U 14 den Bezirkstitel. Dieser erste Platz ermöglichte die Teilnahme an der bayerischen Meisterschaft in Augsburg. Nur ganz knapp verpasste die Mannschaft den Vizemeistertitel. Platz drei ist aber, da die Jungs in der Altersklasse die
Mit einem dritten Platz bei der bayerischen Meisterschaft feierten die Faustballer des TV Amberg einen ihrer größten Erfolge. Nachdem sie jahrelang Oberpfalzmeister bei der U 12 wurden, errangen sie nun auch in der neuen Klasse U 14 den Bezirkstitel. Dieser erste Platz ermöglichte die Teilnahme an der bayerischen Meisterschaft in Augsburg. Nur ganz knapp verpasste die Mannschaft den Vizemeistertitel. Platz drei ist aber, da die Jungs in der Altersklasse die Jüngsten waren, ein großer Erfolg, der durch ein intensives Training von Joachim Mulzer erreicht wurde. Auf dem Bild hinten von links: Joachim Mulzer, Fabian Bielka, Florian Hüttner und Abteilungsleiter und Co-Trainer Anton Reindl. Vorne von links: Paul Kölbel, Livio Styer, Daniel Wegel und Jonas Weigl. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.