Über 300 Fußballschuhe

Der FC Amberg - in der Mitte Marketing-Chef Frank Käfer - unterstützt die Initiative "Amberg hilft Menschen". Darüber freuen sich deren Vorsitzender Michael Geiss (links) und Sprecher Werner Konheiser (rechts). Bild: brü
Der Fußball-Regionalligist FC Amberg leistet einen weiteren Beitrag zur Willkommenskultur in der Stadt. Bei der Begegnung der Gelb-Schwarzen gegen den 1. FC Schweinfurt (4:1) übergab Marketing-Chef Frank Käfer dem Verein "Amberg hilft Menschen" um Vorsitzenden Michael Geiss und Sprecher Werner Konheiser am Samstag etliche Sachspenden.

"Das Heimspiel ist der perfekte Rahmen, um unsere Spende von über 300 Fußballschuhen und Sportartikeln an den Mann zu bringen", merkte Käfer an. Die Sachen wurden bei der einmonatigen Sammelaktion des FC für die Flüchtlingskinder in Amberg abgegeben und zusammengetragen. "Wieder einmal zeigt sich der Sport als ein wertvoller Botschafter für Toleranz, Weltoffenheit und Humanität. Danke an den FC Amberg", sagte Geiss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.