Unser Startrompeter

Franz Badura hat sich als Trompetensolist bei zahlreichen öffentlichen Auftritten und bei einer Reihe von Kirchenkonzerten einen Namen weit über Amberg hinaus gemacht. Berlin, Aachen, Stuttgart, Nürnberg, Freiberg, Dießen am Ammersee und Leipzig sind einige Städte, in denen er bereits gastierte. Der Amberger Stadtrat und Musikschulleiter studierte nach dem Abitur 1988 am Max-Reger-Gymnasium an der Musikhochschule Köln von 1989 bis 1995 in der Trompetenklasse von Stanko Selak sowie bei Professor Malte Burba. Im September 1996 gründete er seine private Musikschule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.