Unter Drogen, ohne Schlüssel

Weil er sich bei einer Verkehrskontrolle auffällig nervös verhielt, nahm eine Polizeistreife am Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr im Dreifaltigkeitsviertel einen VW-Fahrer näher unter die Lupe. Dabei ergaben sich deutliche Anzeichen, dass der 22-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwilliger Drogentest bestätigte den Verdacht. Eine Blutentnahme war die Folge. Um eine mögliche Weiterfahrt zu unterbinden, stellten die Ordnungshüter vorsorglich die Autoschlüssel sicher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.