Validation

Naomi Feil wuchs als Kind in einem Altenheim in Cleveland/USA auf, in dem ihre Eltern verwirrte alte Menschen betreuten. Hier machte sie grundlegende Erfahrungen, die sie veranlassten, die Methode der Validation zu entwickeln.

Validieren heißt anerkennen und bedeutet, die emotionale Wirklichkeit von desorientierten alten Menschen zu akzeptieren. Weitere Informationen zu Validation und dem Amberger Workshop am 18. Juni unter www.validation-bayern.com
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.