Vergewaltigung bei Spielplatz

In Amberg soll ein 19-Jähriger Mann ein 13 Jahre altes Mädchen vergewaltigt haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe sich die Tat am Samstag gegen 1.45 Uhr im Gebüsch in der Nähe eines Spielplatzes ereignet. Dort hätten sich zu dieser Zeit mehrere Jugendliche aufgehalten. Der Notruf sei aus der Gruppe heraus abgesetzt worden, erklärte Polizeisprecher Michael Rebele. "Irgendwann haben einige Mädchen und Burschen erkannt, dass da etwas nicht stimmt." Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft. Das Mädchen hatte wohl seiner Mutter erzählt, es übernachte bei einer Freundin.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.