Verkehrsausschuss diskutiert Kurzzeit-Parktickets zur Kundenbindung
Anfangszeit selbst eintragen

Auf der Suche nach einem sinnvollen Instrument zur Kundenbindung für Einzelhandel und Dienstleister kam bei der Arbeitsgruppe "Parken in Amberg - Für jeden den richtigen Parkplatz" die Ausgabe von Kurzzeittickets zur Sprache.

Die Kundschaft darf darauf später die Anfangszeit für das Parken selbst eintragen, die Dauer - zum Beispiel 30 Minuten - wäre festgelegt. Damit könnten die Einzelhändler und Dienstleister ihren Kunden für den nächsten Besuch ein Parkticket schenken.

Wie Dr. Bernhard Mitko im Verkehrsausschuss informierte, wird aktuell geprüft, mit welchen Kosten hier zu rechnen wäre. Außerdem befragt die Gewerbebau die Einzelhändler in der Innenstadt, welchen Bedarf sie für eine solche Aktion sehen würden.

Diesem Ansinnen stand Dieter Amann (SPD) eher skeptisch - weil zu kompliziert - gegenüber. Er sah das Verfahren als umständlich an, besser wäre seiner Meinung nach wieder die Einführung des "Park-Fuchzgerls", das es früher schon gegeben habe und zumindest eine Zeit lang ganz ordentlich funktionierte.

Rupert Natter (CSU) plädierte dagegen, diesen Versuch einfach mal auszuprobieren. Dann werde man schon sehen, wie es angenommen wird und welcher Bedarf bestehe. Zusätzlich brachte er die sogenannte Semmel-Taste ins Spiel, bei der für kurze Besorgungen im Zeitraum von 15 Minuten ein Gratis-Parkticket gelöst werden kann. Hier sicherte OB Cerny zu, dass dieses Thema immer noch auf der Agenda stehe.

Stefan Luttenberger mahnte als ACE-Vertreter die Fälschungssicherheit an, damit es durch die selbst auszufüllenden Tickets keinen Missbrauch gibt. Das sei aber laut Bernhard Mitko nicht gänzlich auszuschließen. Sollte es hier dann zu Problemen kommen, wird das Angebot nicht weiterverfolgt, ergänzte Rathauschef Michael Cerny, der das Vorgehen als mutigen Versuch ansah, um die Kundenbindung zu steigern: "Auch in anderen Gemeinden funktioniert diese Variante."
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.