Verkehrsregelungen rund ums Flugfest

An diesem Wochenende gelten besondere Verkehrsregeln, um Rettungswege offenzuhalten und um eine zügige An- und Abfahrt der Besucher zu ermöglichen. Laut einer Mitteilung gilt diese vom Amt für öffentliche Ordnung erlassene Anordnung: Die Zufahrt mit Autos und sonstigen Motorfahrzeugen ist ausschließlich über die B 85/Speckmannshof (Einfahrt zum ehemaligen Bundeswehrübungsplatz) gestattet. Die Anfahrt ist beschildert. Das absolute Halteverbot entlang der Zufahrtswege ist einzuhalten. Für Fußgänger und Radfahrer stehen der Ammerthaler Weg, der Verbindungsweg über Lengenloh und die Verbindungsstraße von Speckmannshof nach Lengenloh zur Verfügung. Von Samstag, 13 Uhr, bis Sonntag, 21 Uhr, sind der Ammerthaler Weg (ausgenommen Anlieger) und die Verbindungsstraße Speckmannshof-Lengenloh für Kraftfahrzeuge gesperrt. Die Straßen und Wege im Bereich des alten Standortübungsplatzes sind laut Angaben der Luftsportgruppe am Sonntag von 12.30 bis 17 Uhr für den öffentlichen Durchgangsverkehr gesperrt und stehen nur den Besuchern des Fliegerfestes zur Verfügung. (luf)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.