Vermisster taucht wieder auf

Der Unfall ereignete sich zwischen Speckmannshofer Kreuzung und Schäflohe.
Nach einem Unfall auf der B 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg, der der Polizei gegen 7.30 Uhr gemeldet wurde, war am Sonntag der Verursacher des Malheurs plötzlich spurlos verschwunden.

Über 100 Einsatzkräfte suchten unter anderem mit Unterstützung eines Hubschraubers und von Hunden nach dem 55-Jährigen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach. Gegen 13.45 Uhr dann Entwarnung: Eine Angehörige teilte der Polizei mit, dass der Mann inzwischen zu Hause aufgetaucht sei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.