Viel zu schnell, ohne Licht, kein Führerschein

Die gemessenen 96 km/h waren des Guten deutlich zu viel: Also stoppte die Polizei am Dienstag gegen 3 Uhr in der Bayreuther Straße einen 19-Jährigen aus dem Landkreis. Ebenfalls auffällig: Der Opel, den er steuerte, war unbeleuchtet. Es stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Gegen die Halterin des Autos laufen ebenfalls Ermittlungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.