Volleyball: Verfolger Laaber kommt - Jugendrunde
Spitzenspiel in Schnaittenbach

Vor dem Weihnachtsfest müssen die Oberpfälzer Volleyballteams noch dreimal aufs Feld, gespielt wird von der 3. Liga bis zur Kreisklasse. In der Jugendrunde werden schon die Vorrunden zur Oberpfalzmeisterschaft ausgespielt.

Die Regionalliga Süd-Ost Frauen bietet das Verfolgerduell zwischen TB/ASV Regenstauf und FSV Marktoffingen am Sonntag, 7. Dezember, an, dabei bauen die TB-Mädchen auf den Heimvorteil. Eine wichtige Partie steht auch für Aufsteiger SV Hahnbach an, die Reise der Meier-Mädchen geht zum Tabellennachbarn mediteam volleys Bamberg.

Die Bezirksliga der Frauen sieht den ersten Heimspieltag des SV Hahnbach II. Trainer Edgar Rauch und sein Team erwarten am Samstag, 6. Dezember, ab 15 Uhr in der Josef-Graf-Halle die Mannschaften des SV Wenzenbach und der DJK Ursensollen. Vor dem Derby mit der DJK steht die schwere Aufgabe gegen den Dritten aus Wenzenbach an. Der Heimvorteil sollte hier den Ausschlag zugunsten des SVH geben, der auch als Favorit in die Begegnung mit Ursensollen geht.

In der Bezirksklasse Männer ist einzig Spitzenreiter TuS Schnaittenbach noch ungeschlagen. Der Tabellenerste fährt morgen nach Vohenstrauß, wo in der Dreifachhalle ab 14 Uhr die Gegner SG Weiden/Vohenstrauß II und TV Furth im Wald II heißen. Erneut sind 6 Punkte für Trainer Mathias Helm das einzige Ziel. Der FC Miltach erwartet zudem den ATSV Kallmünz II und das talentierte Team der Oberpfalz-Auswahl, die den zweiten Platz zu verteidigen hat.

Bei den Frauen der Bezirksklasse versucht die SG Hahnbach/Schnaittenbach II morgen ab 14 Uhr in der Doppelsporthalle in Schnaittenbach ihre Siegserie gegen die SG Siemens Amberg und den TSV Pleystein fortzusetzen. Zwei schwierige Aufgaben für Lisa Lederer und ihre Talente. Tabellenführer TV Vohenstrauß erwartet den Zweiten TSV Kastl und ATSV Kallmünz, ein interessanter Spieltag, bei dem alles möglich scheint. Der SV Altenstadt ist Gastgeber für TB Weiden II und VC Neukirchen.

Spitzenspiel in der Kreisliga Männer : Der Tabellenführer TuS Schnaittenbach II hat morgen ab 14 Uhr in der Doppelsporthalle den unbesiegten Verfolger TSG Laaber und den SV Wenzenbach II zu Gast. Die geballte Routine spricht für die TuS-Mannen um Heiner Dennerlein.

Kreisliga Frauen: Samstag, 14 Uhr: ASV Schwend II, VC Schwandorf III, TSG Mantel-Weiherhammer (Birglandhalle in Schwend).

Kreisklasse Nord Frauen : Samstag, 14 Uhr: VC/TuS Hirschau, SVTUSDJK Grafenwöhr II, SC Ettmannsdorf II (in Hirschau).

Jugend U 20/U18 weiblich Nord: Sonntag, 10 Uhr: TV Vohenstrauß, SVTUSDJK Grafenwöhr, VC/TuS Hirschau, ASV Schwend, TSV Eslarn (in Vohenstrauß). Jugend U 13 weiblich Vorrunde Oberpfalzmeisterschaft, Sonntag, 10 Uhr: SGS Amberg, SV Hahnbach I und II, DJK Ursensollen, TB Weiden, VG Sulzbach (in Hahnbach).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.