Volleyballer messen sich

Am Sonntag, 29. November, finden ab 9.30 Uhr in den Trimax-Sporthallen der Max-Josef-Grundschule und den Turnhallen der Luitpold-Mittelschule die 30. Offenen Amberger Stadtmeisterschaften für Hobby-Volleyballgruppen statt. Wer daran teilnehmen möchte, muss sich bis spätestens Montag, 16. November, dazu angemeldet haben.

Die Meldungen nimmt der Stadtverband für Sport, Zeughausstraße 1 a, bei gleichzeitiger Überweisung einer Startgebühr von 20 Euro auf das Konto bei der bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach (Iban: DE83 7525 0000 0240 1133 81, Bic: BYLADEM1ABG) entgegen. Die Vordrucke sind aber ebenso wie weitere Informationen rund um das Turnier auch unter 10-231 erhältlich. Maximal können 25 Teams teilnehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.